Home Archive By Category "Medizin" (Page 2)
Stören Immunzellen das Hirnwachstum im Alter?

Stören Immunzellen das Hirnwachstum im Alter?

Immunzellen spielen für unsere Gesundheit eine entscheidende Rolle – sie können aber auch unerwünschte Reaktionen wie Allergien auslösen. Forscher haben nun möglicherweise eine weitere „Nebenwirkung“ dieser Zellen entdeckt: Einige von ihnen scheinen in sogenannte Stammzellnischen des alternden Gehirns vordringen zu können und stören dort möglicherweise die Neurogenese. Dies könnte erklären, warum diese für Lernen und […]

Read More
Beim Ruhen schaltet das Hirn auf Replay

Beim Ruhen schaltet das Hirn auf Replay

Was macht unser Denkapparat beim Ausruhen? Offenbar ist raffinierte Unruhe angesagt: Das Gehirn spielt Aktivitätsmuster vorhergehender Erfahrungen und Entscheidungen im Zeitraffer erneut ab – genau in der Reihenfolge, in der wir sie erlebt haben. Dieses System haben Forscher durch eine neuentwickelte Methode sichtbar gemacht. Die Ergebnisse legen nahe, dass das erneute Abspielen eine wichtige Rolle […]

Read More