Home Articles posted by Redaktion (Page 33)
Willkommen im Netz der Netze

Willkommen im Netz der Netze

Die Vernetzung des Globus hat inzwischen Ausmaße angenommen, dass man vom Internet als einem neuen digitalen Raum spricht oder gar von der »neuen digitalen Welt«. Neben der gut bekannten physischen Welt mit ihren Gesetzen des Raums, der Zeit, der Gravitation und ihrer sozialen Ordnung hat die Entwicklung des Internets eine neue digitale Welt mit ganz […]

Read More
Stören Immunzellen das Hirnwachstum im Alter?

Stören Immunzellen das Hirnwachstum im Alter?

Immunzellen spielen für unsere Gesundheit eine entscheidende Rolle – sie können aber auch unerwünschte Reaktionen wie Allergien auslösen. Forscher haben nun möglicherweise eine weitere „Nebenwirkung“ dieser Zellen entdeckt: Einige von ihnen scheinen in sogenannte Stammzellnischen des alternden Gehirns vordringen zu können und stören dort möglicherweise die Neurogenese. Dies könnte erklären, warum diese für Lernen und […]

Read More
„Marilyn Monroe. Die Unbekannte“

„Marilyn Monroe. Die Unbekannte“

Schwere Kindheit, hart erkämpfter Aufstieg, unfassbare Popularität und mysteriöser Tod: Eine Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer zeigt die bekannten und unbekannten Seiten der Hollywood-Ikone Marilyn Monroe. Die Ausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ zeigt auf rund 1000 Quadratmetern Fläche 300 Exponate aus dem privaten Nachlass der Schauspielerin und dem von Zeitzeugen: darunter Kleidungsstücke, Make-up, […]

Read More
Was ist Soziologie nicht?

Was ist Soziologie nicht?

Das Studium der Soziologie dient nicht der Selbstfindung. Jedenfalls nicht mehr als das Studium anderer Fächer. Es kann sein, dass man auch etwas über sich selbst erfährt, sicher aber über einen Umweg: Wenn man Soziologie studiert, erfährt man über sich selbst nur dann etwas, wenn man eine Menge über die Gesellschaft gelernt hat. Genau um […]

Read More
Modernen Kunstfälschern auf der Spur

Modernen Kunstfälschern auf der Spur

Spektakuläre Fälle wie die des deutschen Kunstfälschers Wolfgang Beltracchi zeigen: Die Fälschung von historischen Gemälden ist ein lukratives Geschäft. Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, mit denen solche Betrüger künftig leichter überführt werden können. Ihre Methode beruht auf der Radiokarbondatierung und hat einen entscheidenden Vorteil: Sie erkennt eine Fälschung selbst dann, wenn ihr Urheber zur […]

Read More
Was ist Soziologie?

Was ist Soziologie?

Die Soziologie ist so vielfältig wie die soziale Welt und das soziale Leben, mit denen sie sich wissenschaftlich beschäftigt. Sie interessiert sich für die Strukturbildungen, die das gesellschaftliche Zusammenleben prägen – vom Staat bis zur Wirtschaft, vom Recht bis zur Religion. Sie fragt ebenso nach den Handlungsorientierungen, die Menschen in ihrer alltäglichen Lebenspraxis und im […]

Read More
Wie das antike Wissen kuriose Umwege nahm

Wie das antike Wissen kuriose Umwege nahm

Aristoteles, Archimedes, Galen: Viele Texte antiker Geistesgrößen sind im Original verloren. Nur weil arabische Gelehrte sie in ihre Sprache übertrugen, gelangten die Inhalte zurück nach Europa. Eine Geschichte des Chronisten Usama ibn Munqidh löste im Nahen Osten des 12. Jahrhunderts blankes Entsetzen aus. Ein muslimischer Arzt hatte demnach christliche Gebiete bereist. Dort war er zu einem […]

Read More
Zum Kaufen verführt – Konsumpsychologie durchschauen

Zum Kaufen verführt – Konsumpsychologie durchschauen

Konsumenten kennen die Situation: Eigentlich fehlten nur ein paar Kleinigkeiten im Haushalt und dann ist der Einkaufswagen an der Supermarktkasse doch wieder gut gefüllt. Die meisten Verbraucher geben beim Einkaufen mehr Geld aus, als sie eigentlich geplant hatten oder als unbedingt notwendig wäre. Auch im Internet endet die Recherche nach einem bestimmten Artikel häufig damit, […]

Read More
MARKTFETISCHISMUS, RELIGIÖSER TERROR UND ZERSTÖRUNG DER VERNUNFT

MARKTFETISCHISMUS, RELIGIÖSER TERROR UND ZERSTÖRUNG DER VERNUNFT

Wie die unheilvolle Verflechtung von globaler Kapitallogik, religiösem Fundamentalismus und nichtwestlicher Herrschaftskultur als Krisengenerator und Problembeschleuniger wirkt Kaum war die Fiktion der Existenz eines „realen“ Sozialismus erloschen, da wurde bereits der neue Traum vom „Ende der Geschichte“ geträumt, d. h. die Fiktion der friedlich-harmonischen Universalisierung eines liberal-kapitalistischen Gesellschaftsmodells geboren. Doch die Niederlage der stalinistisch deformierten […]

Read More
Wie wir mit einfachen Prinzipien bessere Entscheidungen treffen

Wie wir mit einfachen Prinzipien bessere Entscheidungen treffen

Ob bei der Geldanlage,
der Partnersuche oder der Menüwahl im Restaurant: Einfache Prinzipien können helfen, gute Entscheidungen zu treffen. Wie das gelingt, erklärt der Psychologe Ralph Hertwig. Nächste Stufe: Herr Professor Hertwig, viele Menschen haben das Gefühl, die Welt sei unübersichtlich und unsicher. Ist das auch Ihr Eindruck? Die Welt ist komplexer geworden, ganz klar, aber […]

Read More