Home Archive By Category "Psychologie"
Lag Pythagoras falsch? – Ganzzahlige „perfekte“ Tonintervalle machen Musik nicht per se universell harmonisch

Lag Pythagoras falsch? – Ganzzahlige „perfekte“ Tonintervalle machen Musik nicht per se universell harmonisch

Lieber schräg als perfekt: Die auf Pythagoras zurückgehende Harmonielehre der „perfekten Intervalle“ stimmt nur zum Teil, wie Experimente enthüllen. Denn wenn Menschen die für sie wohlklingendsten Akkorde bewerten oder selbst einstellen sollen, weichen die Tonabstände von den ganzzahligen, pythagoräischen Frequenzverhältnissen ab. Demnach bevorzugen wir Harmonien, deren Tonspektrum ein winziges Bisschen „schräg“ klingt. Wie sehr, hängt […]

Read More
Wie Live-Musik auf unser Gehirn wirkt – Hirnscans klären, warum Konzerte stärkere Gefühle auslösen als Musikaufnahmen

Wie Live-Musik auf unser Gehirn wirkt – Hirnscans klären, warum Konzerte stärkere Gefühle auslösen als Musikaufnahmen

Emotionsgeladen: Das Erleben eines Live-Konzerts ist nicht nur subjektiv mitreißender und emotionaler als eine bloße „Musik-Konserve“ – auch unser Gehirn reagiert anders auf die Live-Musik, wie Hirnscans nun enthüllen. Demnach reagieren bestimmte Areale in unserem Gehirn stärker auf die Live-Musik als auf die Tonaufnahmen. Eine Ursache dafür ist die Interaktion der Musiker mit ihrem Publikum, […]

Read More
Warum wir eher von Freunden als von Feinden lernen

Warum wir eher von Freunden als von Feinden lernen

Unser Gehirn ist aufs Lernen von Gleichgesinnten programmiert Vorprogrammiert: Unser Gehirn lernt mehr von Menschen, die wir mögen und die uns gleichgesinnt sind, als von Personen, die uns unsympathisch und fremd sind, wie Neurowissenschaftler herausgefunden haben. Das erklärt nicht nur, wie es zu Filterblasen kommt, sondern auch, warum wir sogar neutrale Informationen von Andersdenkenden ablehnen. […]

Read More
Wie sich Gehirne von Frauen und Männern unterscheiden

Wie sich Gehirne von Frauen und Männern unterscheiden

KI-gestützte Analyse deckt Geschlechtsunterschiede in der funktionellen Hirnstruktur auf Nicht gleich: Die Gehirne von Frauen und Männern unterscheiden sich grundlegend in ihrer funktionellen Struktur, wie nun eine KI-gestützte Vergleichsstudie bestätigt. Anhand dieser geschlechtsspezifischen Muster konnte eine künstliche Intelligenz mit 90-prozentiger Sicherheit voraussagen, ob ein Gehirnscan von einem Mann oder einer Frau stammt. Das Wissen um […]

Read More
Wie unser Gehirn Sprache trotz Echo versteht

Wie unser Gehirn Sprache trotz Echo versteht

Gehirn verarbeitet gesprochene Laute und ihren Widerhall getrennt Ein Sprecher, zwei Tonspuren: Das menschliche Gehirn trennt Sprachsignale mit Echo automatisch in zwei Tonspuren und verarbeitet die direkte Sprache und ihr Echo separat voneinander, wie Forschende herausgefunden haben. Damit löst unser Hirn das Verständnisproblem bei Audioaufnahmen mit Widerhall erfolgreicher als es die gängige Technik zur automatischen […]

Read More
Kein Abstumpfen durch gewaltreiche Computerspiele?

Kein Abstumpfen durch gewaltreiche Computerspiele?

Zumindest bei Erwachsenen mindern Ballerspiele das Mitgefühl nicht Friedlich trotz Egoshooter? Gewalt in Videogames hat offenbar keinen negativen Einfluss auf die Empathie von erwachsenen Spielern – es stumpft ihre Reaktion auf Gewalt im echten Leben nicht ab, wie ein Experiment belegt. Darin reagierten die Versuchspersonen vor und nach dem Spielen ähnlich mitfühlend auf Gewaltdarstellungen und […]

Read More
Warum Schreiben per Hand besser fürs Gehirn ist

Warum Schreiben per Hand besser fürs Gehirn ist

Handschrift fördert die Verknüpfung von Hirnarealen Stift statt Tastatur: Wer von Hand schreibt, trainiert sein Gehirn effektiver als jemand, der auf einer Computer-Tastatur tippt, wie eine neue Studie bestätigt. Demnach bilden sich in unserem Gehirn mehr neuronale Verknüpfungen, wenn wir einen Stift benutzen, statt zu tippen. Schülerinnen und Schüler sollten daher für einen besseren Lernerfolg […]

Read More
Narzisstische Persönlichkeitsstörung und ihre Opfer

Narzisstische Persönlichkeitsstörung und ihre Opfer

Emotionaler Missbrauch Toxische Beziehungen und emotionaler Missbrauch gewinnen zunehmend an Bekanntheit. Die narzisstische Persönlichkeitsstörung zeigt sich nicht selten für die traumatisierenden Erfahrungen verantwortlich, ist im deutschen Sprachraum jedoch weitestgehend unbekannt. Dabei sind Aufklärung und Hilfe für die Opfer von entscheidender Bedeutung. Von Love Bombing zum Stalking – die gefährliche Beziehung zu Narzissten Stalking tritt ungeahnt […]

Read More
Humor: Über welche Witze wir lachen

Humor: Über welche Witze wir lachen

Männer und Frauen lachen über unterschiedliche Witze, komplexe Pointen finden alle amüsant Zum Schreien komisch: Über welche Pointen wir uns bei Cartoons besonders amüsieren und ob es dabei Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt, haben Forschende näher untersucht. Das Ergebnis: Vielschichtige Witze sind am beliebtesten. Doch während Frauen vor allem über satirische Zeichnungen schmunzeln, die […]

Read More
Die faszinierende Welt der Düfte

Die faszinierende Welt der Düfte

Wirkungen auf die menschliche Psyche und vielfältige Anwendungen im Alltag Düfte sind höchst persönlich und individuell. Jeder Mensch reagiert einzigartig auf verschiedene Gerüche, da sie mit persönlichen Erinnerungen und Emotionen verknüpft sind. Ein Duft, der für eine Person beruhigend ist, kann für eine andere anregend wirken. Diese subjektive Natur macht Parfüms zu einer sehr persönlichen […]

Read More