Home Archive By Category "Kybernetik" (Page 2)
NASA streamt Katzenvideo aus dem All

NASA streamt Katzenvideo aus dem All

Testlauf für schnellere Deep-Space-Kommunikation geglückt Dieses putzige Video von Kater Taters ist im Dezember 31 Millionen Kilometer durchs All gereist.© JPLraw Diese quirlige getigerte Katze heißt Taters, liebt Laserpointer und hat der NASA unlängst bei einem technischen Meilenstein geholfen. Denn das Video des verspielten Katers diente als Testbotschaft, um eine laserbasierte Kommunikationstechnologie zu erproben. Mit […]

Read More
Die Daten der Anderen: Shadow Profiles

Die Daten der Anderen: Shadow Profiles

Wie soziale Netzwerke Daten auch über Nichtnutzer sammeln Selbst wenn Sie bei keinem sozialen Netzwerk registriert sind: Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Facebook, Instagram und Co trotzdem Ihre Daten haben. Denn mithilfe von Daten aus „zweiter Hand“ erstellen Social-Media-Plattformen sogenannte Schattenprofile auch über Nichtnutzer. Doch wie kommen sie an diese Daten? Und was verraten diese […]

Read More
Die „Science“-Highlights des Jahres 2023

Die „Science“-Highlights des Jahres 2023

Abnehmspitze Ozempic/Wegovy zum wichtigsten Durchbruch des Jahres gekürt Der Hype um die „Abnehmspritzen“ hält schon länger an, jetzt haben Ozempic, Wegovy und Co es auch unter die wissenschaftlichen Highlights des Jahres geschafft: Das „Science“-Magazin hat die GLP-1-Analoga zum Durchbruch 2023 gekürt. Ebenfalls unter den Jahres-Highlights sind Exascale-Computer, Antikörper-Medikamente gegen Alzheimer, der Gravitationswellen-Hintergrund und die ältesten […]

Read More
Erstes KI-gesteuertes Chemielabor

Erstes KI-gesteuertes Chemielabor

KI-System ermöglicht Planung und Durchführung chemischer Synthesen ohne Zutun des Menschen Chemie ohne Mensch: Forscher haben erstmals ein KI-System entwickelt, das nicht nur chemische Experimente planen kann – es führt sie auch selbst durch. Die künstliche Intelligenz „Coscientist“ steuert dafür ein robotisches Labor, das die chemischen Arbeitsschritte absolviert, wie das Team in „Nature“ berichtet. In […]

Read More
Deepfakes im Visier

Deepfakes im Visier

Wie kann man mit künstlicher Intelligenz erzeugte Bilder erkennen? Ob gefälschte Fotos oder manipulierte Videos: Dank künstlicher Intelligenz wird es immer einfacher, solche Deepfakes zu erzeugen. Für uns Menschen sind die KI-generierten Fälschungen jedoch kaum identifizierbar. Deswegen arbeiten Forschende an einer automatisierten Erkennung. Doch wie kommt man den Deepfakes auf die Schliche? Mit den rasanten […]

Read More
Können Algorithmen Musikplagiate erkennen?

Können Algorithmen Musikplagiate erkennen?

Menschliche Einschätzungen sind immer noch akkurater als maschinelle Algorithm and Blues: In der Musik sind Plagiate verbreitet, aber oft schwer zu erkennen. Selbst spezielle Analyseprogramme können Musikplagiate nicht so zuverlässig detektieren wie menschliche Hörer, wie ein Experiment demonstriert. Während die Testpersonen 83 Prozent der vorgespielten Plagiate korrekt als solche erkannten, gelang das den Algorithmen nur […]

Read More
Wie viel Strom braucht der KI-Boom?

Wie viel Strom braucht der KI-Boom?

ChatGPT, BARD und Co könnten bald mehr Energie benötigen als ein ganzes Land Künstliche Intelligenz als Stromfresser: Jede Anfrage bei ChatGPT, BARD und Co kostet schon jetzt rund drei Wattstunden Strom – und die Zahl der Nutzer wächst. In naher Zukunft könnte dadurch der Stromverbrauch der weltweiten KI-Systeme auf mehr als 80 Terawattstunden pro Jahr […]

Read More
Was weiß ChatGPT über den Klimawandel?

Was weiß ChatGPT über den Klimawandel?

Forschende prüfen Antworten der künstlichen Intelligenz auf Klimafragen Gar nicht so schlecht: Gängige KI-Systeme sind dafür bekannt, auch mal Falschinformationen und verzerrte Ansichten wiederzugeben. Wie gut ChatGPT bei Informationen rund um den Klimawandel abschneidet, hat nun ein Forschungsteam getestet. Das Ergebnis: Die Antworten der künstlichen Intelligenz sind im Großen und Ganzen ziemlich korrekt, Fehler stecken […]

Read More
Warum wir auf KI-Gesichter reinfallen

Warum wir auf KI-Gesichter reinfallen

Von KI-Bildgeneratoren erzeugte Porträts erscheinen menschlicher als echte – aber warum? Echter als echt: Ein Experiment enthüllt, dass wir von künstlicher Intelligenz erzeugte Gesichter sogar als menschentypischer wahrnehmen als die Porträts echter Menschen – KI-Gesichter sind hyperrealistisch. Aber warum? Offenbar liegt dies daran, dass die künstlich erzeugten Porträts uns besonders symmetrisch proportioniert, vertraut und attraktiv […]

Read More
KI oder Supercomputer – wer macht bessere Wettervorhersagen?

KI oder Supercomputer – wer macht bessere Wettervorhersagen?

Künstliche Intelligenz erstellt 10-Tages-Wetterprognosen auch ohne physikalisches Wissen Neuronales Netz statt Supercomputer: Ein neues KI-System kann mittelfristige Wettervorhersagen genauso gut erstellen wie gängige Modelle – ohne auch nur eine physikalische Gleichung zu kennen. Auch ein Supercomputer ist nicht nötig. Stattdessen nutzt die von Google-DeepMind entwickelte künstliche Intelligenz „GraphCast“ nur Wetterdaten und einen einzigen KI-Chip. Trotzdem […]

Read More